· 

Episode 29: Septemberlicht von Ralf Schwob

Die Story / 

Tage und Nächte am Rhein, eine Frau erzählt von einem Mann, der versucht, das Licht zu fotografieren, jemand fehlt...

 

Der Autor / 

Ralf Schwob, geboren 1966, lebt und arbeitet in Groß-Gerau als Autor und Buchhändler. Er veröffentlichte mehrere Bücher, zuletzt "Tod im Gleisdreieck" im mainbook Verlag und die Erzählungssammlung "Erste Schritte, letzte Wege" im Justus von Liebig Verlag. Für seine literarische Arbeit wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet. 

 

Anmerkung der Sprecherin / 

Diese Episode wurde ermöglicht durch ein Stipendium der Hessischen Kulturstiftung - Danke, dass ihr an mein Podcast-Projekt geglaubt und es mit dem Stipendium unterstützt habt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0